Hier finden Bodybuilder und Fitnessbegeisterte Anregungen und Tipps, die den Trainingsalltag deutlich verbessern können. Alle hier aufgeführten Texte sind natürlich nur Musterbeispiele. Wer seinen Körper wirklich intensiv stählern und seine Muskeln stärken will, muss sich selbst, oder mit Hilfe eines Trainers, den passenden Trainingsplan zusammenstellen.
Auf Tigerfit.de bieten wir neben Informationen rund um das Thema Bodybuilding auch leckere Rezeptideen an. Diese sind vor allem auf eine gesunde und eiweißhaltige Ernährung abgestimmt. Wusstest du schon? Täglich 1 bis 3 g Eiweiß pro Kilogramm und Tag sollte jeder Bodybuilder mindestens zu sich nehmen, um den Muskelaufbau optimal zu fördern.
Auf Tigerfit.de könnt ihr euch über Muskeln, Training, Übungen, Abnehmen, Supplements und Ernährung informieren.

Aktuelle Beiträge

Meist unterschätzt – Cool-Down oder Abwärmen

Meist unterschätzt – Cool-Down oder Abwärmen

Das anstrengende Training ist absolviert – endlich. Nichts wie ab unter die Dusche! Halt – etwas fehlt doch noch. Ja, richtig – das Abwärmen, in Fachkreisen auch Cool-Down genannt. Wer es nicht berücksichtigt, verpasst etwas. Dazu ist das Abwärmen da Oft gibt es ein abgegrenztes Zeitfenster für das Training, sodass …

Weiterlesen »

Übertrainiert – was nun?

Übertrainiert – was nun?

Ja, man kann tatsächlich zu viel trainieren. Das ist immer dann der Fall, wenn innerhalb kurzer Zeit der Körper einer zu intensiven Trainingsbelastung ausgesetzt ist – auch Übertraining genannt. Für den Laien ist dieses Übertraining nicht ganz leicht zu erkennen, doch nur die richtige Wahrnehmung hilft bei der Vermeidung – …

Weiterlesen »

Heißhunger – wer ihn versteht, kann ihn vorbeugen

Heißhunger – wer ihn versteht, kann ihn vorbeugen

Immer wieder passiert es: Motiviert beginnt Mann/Frau mit dem Abnehmen. Es fühlt sich verdammt gut an, die Sache mit der Gewichtsreduktion endlich anzugehen. Wer jedoch die falsche Diätvariante wählt, hat bald mit dem lästigen Heißhunger zu kämpfen. Dabei handelt es sich nicht wirklich um Hunger, sondern eher um Frust oder …

Weiterlesen »