Mit Pilates abnehmen

mit Pilates abnehmen

Wissenswertes über Pilates

Vielen ist nicht bekannt, dass Pilates tatsächlich von einem Deutschen entwickelt wurde. Es war zunächst unter dem Namen Contrologie bekannt, denn das Konzept dahinter ist das kontrollierte Anspannen bestimmter Muskel und Muskelgruppen durch Übungen, die dem Yoga nicht unähnlich sind. Tatsächlich wurde der Erfinder dieser Sportart von Yoga sowie von Tänzern und sogar von Soldaten.

Er untersuchte die Wirkung von bestimmten Haltungen, Bewegungsabläufen und Übungen zum Muskeltraining und schuf damit etwas ins Leben, was sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Pilates hilft nämlich nicht nur dabei, die Muskeln zu trainieren, sondern strafft dabei auch noch den Körper, hält einen fit und hilft beim Abnehmen.

Abnehmen mithilfe von Pilates

Mehr als 500 Übungen sind bei der Grundform des Pilates bekannt. Sie alle setzen voraus, dass man mit viel Wille und Konzentration dabei ist, denn es geht vor allem um die Beherrschung des Körpers, um Koordination und Kontrolle, um die richtige Atmung und auch die Entspannung. Für manche Übungen benötigt man zudem bestimmte Hilfsgeräte wie Liegen oder Hocker. Diese sollten vor allem den Einsteigern die vielen Positionen erleichtern, da das Training nur auf einer Matte etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Pilates eignet sich gut zum Abnehmen, da es wie ein Krafttraining für den ganzen Körper ist. Jede Region des Körpers wird regelmäßig beansprucht, sodass kein Muskel und keine Problemzone ausgelassen werden. Man verbrennt, vor allem bei regelmäßigem und langem Training viele Kalorien und kommt ordentlich ins Schwitzen. Dabei ist diese Sportart viel besser als beispielsweise Jogging, da es die Gelenke nicht belastet, sondern stattdessen auch noch die Muskeln aufbaut, die Haut strafft und dabei hilft, eine gesunde und korrekte Haltung aufzubauen.

Problemzonen wie Bauch und Beine profitieren sehr viel von den Pilates-Übungen und zudem wird die Rückenmuskulatur gestärkt. Es sollte jedoch beachtet werden, dass nur das Ausüben dieses Sports allein nicht ausreicht, um abzunehmen. Eine Ernährungsumstellung gehört stets mit dazu, sonst wird so viel Fett aufgebaut, dass es nur schwer wieder abgebaut werden kann.

Mit Pilates abnehmen
Bitte jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

Was ist Pilates?

Was ist Pilates?

Ähnlich wie Yoga hat es schnell die Wohnzimmer und Fitnessstudios des ganzen Landes eingenommen. Doch …