Startseite / Krafttraining / TRX – Training
TRX – Training
TRX – Training

TRX – Training

Die TRX – Trainingsmethode, die ursprünglich von zwei norwegischen Physiotherapeuten entwickelt wurde, war in den 80ziger Jahren ein wesentlicher Bestandteil der Physiotherapie. In späteren Jahren übernahm die US – Army das effektive Übungsprogramm und setzte es unter den US – Soldaten der Navy Seals als anspruchsvolles Fitness-Programm ein. Der Vorteil des sogenannten Schlingentrainings liegt an seinen mobilen Einsatzmöglichkeiten, die gerade bei Militäreinsätzen besonders im Vordergrund stehen.

Das TRX – Training wird mit einem sogenannten Slingtrainer Gurtsystem ausgeübt, das sehr flexible eingesetzt werden kann. Mit den Schlingen lässt sich nicht nur im Stehen, sondern auch im Liegen ein intensives Ganzkörpertraining absolvieren. Das Trainings-Hilfsmittel bietet somit eine große Auswahl an vielfältigen Möglichkeiten des körperlichen Workouts und lässt ein Ganzkörpertraining mit bis zu 300 verschiedenen Übungen zu.

Der Körper ist beim TRX – Training ständig in Bewegung. Das elastische Gurtsystem bietet somit eine optimale Möglichkeit nicht nur die Hauptmuskeln, sondern auch die kleineren gelenknahen Muskelgruppen intensiv anzusprechen und zu fördern.

Im Gegensatz zu anderen Trainingsmethoden, lässt sich das TRX – Training nicht nur in Fitnessstudios ausüben, sondern kann auch überall im Outdoor – Bereich zum Einsatz kommen. Für einen ausreichenden Trainingsbereich wird lediglich eine Fläche von 2,50 m Tiefe und einer Breite von 1,80 m benötigt.

Dabei sollte der Befestigungspunkt des Gurtsystems zwischen einer Höhe von 2,10 m und 2,80 m liegen, um eine optimale Workout – Position zu garantieren. Der Trainingsgurt kann praktisch an vielen verschiedenen Orten des In- und Außenbereichs befestigt werden. Bäume, Geländer, Türen oder Geländer eignen sich hierzu ebenso wie Aufhängevorrichtungen für Boxsäcke oder tragende Balken.

TRX – Training – dreidimensionaler Körperworkout

Das TRX – Training gehört zu den effektivsten Trainingsmethoden der Welt und bietet ein sportartenspezifischen Körpertraining, das viele verschiedene Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht. Dabei wird diese Trainingsmöglichkeit vielen verschiedenen Trainingszielen gerecht. Menschen, die ihr Gewicht reduzieren möchten können hier ebenso effektive Trainingserfolge verzeichnen, wie Leistungssportler, die Ausdauer, Leistungsfähigkeit und Muskelkraft steigern möchten.

Durch das dreidimensionale Trainingsprogramm wird mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet. Dies fördert nicht nur das Zusammenspiel der wichtigsten Muskelgruppen des Körpers, sondern sorgt für eine verbesserte Stabilität des gesamten Rumpfes. Beim TRX – Training ist der Sportler gezwungen mit Einsatz des eigenen Gewichts, den Körper auch in instabilen Lagen in der richtigen Balance zu halten. Dabei lässt sich der Schwierigkeitsgrad der TRX – Übungen über das Gurtsystem ganz individuell einstellen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener – das Schlingentraining ist sehr flexibel und individuell anzupassen.

TRX – Training – die beliebtesten Sling – Übungen

Das TRX – Training ist sehr vielseitig und lässt den Workout aller wichtigen Muskelgruppen zu. Für das Beintraining eignen sich nicht nur die Kniebeugen mit gestreckten Armen, sondern auch die sogenannten Lunges und Pistols, die die Oberschenkelmuskulatur trainieren und aufbauen.

Für das effektive Armtraining stehen ebenfalls viele verschiedene Trainingsmöglichkeiten mit dem elastischen Gurtsystem auf dem Programm.  Dips oder Push up Übungen sind mit dem Slingtrainer ebenso möglich, wie ein gezieltes Bizepstraining. Zur Verbesserung der Bauchmuskulatur sind Crunches oder Sidestaby – Übungen eine wirksame Übungsmöglichkeit, die bei regelmäßigem TRX – Training den legendären Sixpack zum Vorschein bringen.

Beim TRX – Training sollte man nicht nur auf die Qualität der jeweiligen Gurtsysteme achten, sondern auch auf eine umfangreiche Aufwärmphase um eventuellen Verletzungsrisiken aus dem Weg zu gehen. Anfänger, die sich zum ersten Mal an diese Trainingmethode herantrauen, sind mit der Unterstützung eines ausgebildeten Trainers besonders gut beraten.

TRX – Training
Bitte jetzt bewerten