Startseite / Fragestunde / Supplemente zum Muskelaufbau – Was bringen sie wirklich

Supplemente zum Muskelaufbau – Was bringen sie wirklich

Wenn man seinen Körper definieren möchte und Muskeln aufbauen möchte, so stellt sich immer die Frage welche Produkte sollte man am besten verwenden, um den Muskelaufbau noch schneller vorantreiben zu können und das möglichst ohne seinem Körper Schaden zu zu fügen. Whey Protein, Creatin, Aminosäuren (BCAA EAA) und Omega 3 Kapseln sind vier Supplemente, die sehr effektiv beim Muskelaufbau unterstützen können.

Unbedingt sollte aber darauf geachtet werden, dass die Ernährung vor der Einnahme von Supplementen schon sehr ausgewogen und vor allem eiweißreich ist.

Mit Whey Proteinen Eiweißbedarf decken

Mit der Hilfe von Whey Proteinen kann der Eiweißbedarf, der sich beim Muskelaufbau erhöht sehr gut gedeckt werden. Whey Protein hilft aber auch beim Abnehmen, da es schnell ins Blut übergeht und so schnell für den Körper verfügbar ist. Diese Supplemente sind auch ideal nach dem Training, denn sie helfen auch, damit der Körper schnell regenerieren kann. Die Supplemente zum Muskelaufbau gibt es in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen, wie zum Beispiel Schokolade, Vanille, Kokos, Erdbeeren etc. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass den Geschmäckern hier kein Ende gesetzt ist. Das Whey Protein kann darüberhinaus auch super zum Backen von Low Carb Kuchen verwendet werden.

BCAA’s sind Supplemente zum Muskelaufbau, die die Regeneration der Muskeln vorantreiben

BCAA bedeutet Branch-Chain Amino Acid. Aus diesem Stoff besteht ca. 30% unseres Skeletts. BCAA’s helfen aber nicht nur, dass dein Körper bzw. deine Muskeln schneller regenerieren können, sie helfen in vielen Fällen auch die Ausdauer zu verbessern. BCAA’s verbessern die Aufnahme und auch die Verarbeitung von Proteinen, sie helfen beim Abbau von Fett, sie helfen den Abbau von Muskeln bei einem Kaloriendefizit zu verhindern, sie verhindern einen möglichen altersbedingten Muskelabbau und sie verbessern die Funktion unseres Gehirnes.

Mehr Energie mit der Hilfe von Creatin

Creatin ist ein Stoff, der in unserem Körper zu finden ist. Dieser Stoff hilf, dass unsere Muskeln wieder schneller Energie aufladen können. So kann schnell und einfach verfügbare Energie freigesetzt werden und das ist notwendig, wenn die Muskeln kurz und intensiv in Anspruch genommen werden, wie zum Beispiel beim Aufbau von Muskeln. Es muss nur auf die Verträglichkeit von Creatin geachtet werden, denn es gibt Personen, die diesen Stoff schlecht aufnehmen können.

Almased und Refigura ist eher für die Diät gedacht

Almased hilf ideal eine Diät zu unterstützen. Mit der Hilfe von Almased ist es möglich langfristig und effektiv abzunehmen. Natürlich darf aber nicht darauf vergessen werden, dass Sport bzw. Training und eine ausgewogene, gesunde Ernährung von großer Wichtigkeit ist. Supplemente sollen nur ergänzend genommen werden. Almased besteht aus Soja, Joghurt und Honig. Das Diät-Produkt Refigura besteht aus KioSlimTM-Komplex mit KiOnutrime-CsG. Hauptbestandteil ist Chitosan.

Wozu dienen die Omega-3-Kapseln?

Omega-3-Kapseln sind im Prinzip gesättigte Fettsäuren, die sehr wichtig für den Körper sind. Sie können nicht selbst von unserem Körper hergestellt werden, sondern sie können nur mit Hilfe der Ernährung zugeführt werden. Sie helfen lebenswichtige Funktionen im Körper zu erhalten: Energiegewinnung, die Minderung von Entzündungen, eine verbesserte Ausdauer, ein effizienter Muskelaufbau, die Förderung der Durchblutung und sie haben auch eine positive Wirkung auf den Blutdruck.

Beim Muskelaufbau helfen die Omega-3-Kapseln helfen die Proteinsynthese zu verbessern und so helfen sie, dass der Muskelaufbau effizienter funktionieren kann. Omega-3-Fettsäuren helfen auch die Fettverbrennung anzukurbeln. Sie helfen, dass Kohlenhydrate besser abgebaut bzw. verwertet werden können und in Verbindung mit Sport ist es möglich, dass einfache Zucker nicht als Fettpölster gespeichert werden, sondern sie können mit der Hilfe dieses Supplements als schneller Treibstoff verwertet werden.

Abschließend wird noch einmal darauf hingewiesen, dass die Einnahme dieser Nahrungsergänzungsmitteln nur sinnvoll ist, wenn die Ernährung ausgewogen und gesund ist und wenn man ausreichend Sport treibt. Die Nahrungsergänzungsmittel, die in diesem Artikel erklärt werden, sind sehr gut um ergänzend zu Training und Ernährung die Ziele schneller erreichen zu können.

Supplemente zum Muskelaufbau – Was bringen sie wirklich
5 (100%) 1 vote