Startseite / Ernährung / Abnehmen / Stoffwechseldiät – die Metabolic Methode
Stoffwechseldiät – die Metabolic Methode

Stoffwechseldiät – die Metabolic Methode

Die Grundidee der  Stoffwechseldiät basiert auf dem Prinzip des Gewichtsverlustes durch die Umstellung des individuellen Stoffwechsels, dem sogenannten Metabolismus. Durch eine bestimmte Kombination an ausgewählten Nahrungsmitteln soll der Stoffwechsel verändert werden und auch nach der Diätphase für ein konstantes Halten des Gewichts sorgen. Der berühmte „Jo-Jo – Effekt“ soll somit weitgehend vermieden werden.

Als Grundlage vieler Formen der Stoffwechseldiät ( Quelle: https://frischediaet.de/stoffwechseldiaet/ ) zählt eine umfangreiche Vorabuntersuchung eines Arztes oder Ernährungsberaters. Dieser stellt aufgrund der gewonnen Erkenntnissen von vorab erfolgten Blutuntersuchungen, Fragebögen und Tests einen individuellen Ernährungsplan zusammen, der über die 14 – tägige Diätphase streng einzuhalten ist. Nach dieser Zeit kann wieder normal gegessen werden ohne dass sich das Gewicht dabei wieder erhöht.

Die Ernährung während der Diät konzentriert sich, ähnlich der Low Carb – Diät, an kohlehydratarmen sowie besonders eiweißhaltigen Lebensmitteln, die für einen konstanten Blutzuckerspiegel sorgen und somit etwaige „Heißhunger“ – Attacken unterbinden. Durch eine reduzierte Aufnahme von  Kohlehydraten und eine gleichzeitige hohe Konzentration an Eiweiß wird der Körper gezwungen die benötigte Energie aus den bereits vorhandenen körpereigenen Reserven zu verwerten. Auf diese Weise purzeln die Pfunde und unliebsamen Fettpolstern wird gleichzeitig der Kampf angesagt.

Ablauf und Regeln der Stoffwechseldiät

Abnehminteressierte, die sich für die Stoffwechseldiät entscheiden, müssen sich an strenge Regeln halten, die strikt über die 14 – tägige Diätphase befolgt werden müssen. Der Genuss von Alkohol sowie die Einnahme von Zucker ist absolut tabu. Bei der Zubereitung der Speisen sollte wenig Salz sowie Öl verwendet werden. Kaffee oder Tee ist erlaubt, jedoch ungesüßt und ohne Milch. Für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sollte nur Wasser auf dem Ernährungsplan zu finden sein.

Zu Beginn einer erfolgreichen Stoffwechseldiät stehen oftmals einige Fastentage auf dem Speiseplan, die gezielt den Stoffwechsel beeinflussen und gleichzeitig den Körper von Giftstoffen entschlacken sollen. Der Tag beginnt mit einem eher spärlichen Frühstück, das oftmals nur aus einer Tasse ungesüßtem schwarzen Kaffee oder Tee besteht.

An den darauffolgenden Tagen darf es dann auch mal ein Brötchen oder eine Brotscheibe ohne Belag oder aber ein fettarmes Joghurt sein. Im Gegensatz zu vielen anderen Diätformen wird bei der Stoffwechseldiät vorwiegend auf kleinere Zwischenmahlzeiten oder Snacks verzichtet und richten sich ausschließlich an die Hauptessenszeiten am Mittag und am Abend.

Zur Mittagszeit stehen neben knackigen Salaten auch einige Gemüsevariationen auf dem Speiseplan, die jedoch salzarm und fettfrei zubereitet sein sollen. Blattsalate mit einem fettarmen Dressing sowie Spinat mit der Zugabe von 2 hartgekochten Eiern sind hier eine beliebte Variante um den Körper salzarm und eiweißhaltig von überflüssigen Pfunden zu befreien.

Fisch – und Fleischgerichte gehören zu den Haupt – Nahrungsmitteln und bilden die Grundernährung der Stoffwechseldiät. Dabei spielt es keine Rolle um welche Art von Fleisch es sich handelt. Geflügel und Rindfleisch können ebenso verzehrt werden, wie das sonst nicht sehr beliebte Schweinefleisch. Bei der Zubereitung der Fleischgerichte ist jedoch ebenfalls auf die Verwendung von wenig Salz und Öl zu achten.

Das Abendessen kann aus einem fettarmen Rindersteak mit einer Beilage aus knackigen Blattsalaten oder vitaminhaltigem Gemüse zusammengestellt werden. Nach Abschluß der 14 – tägigen Diät kann wieder eine langsame Umstellung zu einer ausgewogenen Ernährung erfolgen, ohne dass sich dabei eine Gewichtszunahme verzeichnen lässt. Verfechter der Stoffwechseldiät gehen davon aus, dass die zweiwöchige strikte Einhaltung des Ernährungsplans eine Veränderung des Stoffwechsels bewirkt, die eine zukünftige Gewichtszunahme verhindern soll.

Vor- und Nachteile einer Stoffwechseldiät

Die Metabolic Diät gehört zu den „Crash – Diäten“ und sorgt somit auch für einen schnellen und effektiven Gewichtsverlust, der besonders in der Fashion –  und Modelwelt beliebt ist. Die Gewichtsabnahme erfolgt bereits in den ersten Tagen nach Diätbeginn und sorgt nicht selten zu einem Gewichtsverluste von bis zu 10 kg.

Der Verzicht auf Zucker, Salz und Alkohol und die gleichzeitige Flüssigkeitsaufnahme durch Wasser bringt auch den übrigen Organismus auf Trapp und sorgt für ein körperliches Wohlbefinden. Eiweißhaltige Lebensmittel, Gemüse und Obst versorgen in der Zwischenzeit den Körper mit den notwendigen Vitaminen und Nährstoffen, die der menschliche Körper täglich braucht um gesund und fit zu bleiben.

Die Stoffwechseldiät hat jedoch auch einige Kritiker, die den übermäßigen Genuss von Eiweiß als ungesund anprangern. Menschen, die  über einen längeren Zeitraum hinweg eiweißhaltige Lebensmittel verzehren sind besonders anfällig für etwaig auftretende Nierenleiden oder riskieren eine Herz-Kreislauf Erkrankung, die zu schweren Gesundheitsbeeinträchtigungen führen kann.

Durch die strengen Diätregeln kann eine einseitige Ernährung zugrunde gelegt werden, die auf Dauer gesehen, zu einem Nährstoffmangel führen kann. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, die Diät nicht zu einem Dauerzustand werden zu lassen und rechtzeitig wieder zu einer ausgewogenen nährstoffreichen Ernährung zurückzukehren.

Die Stoffwechseldiät sieht, im Gegensatz zu vielen anderen Diät – Modellen, keine sportliche Betätigung vor und eignet sich somit für „Sportmuffel“ die gerne auf schnelle Art und Weise eine paar Pfunde weniger auf die Waage bringen möchten. Ärzte und Ernährungswissenschaftler warnen jedoch vor diese Art der Gewichtsreduzierung und raten diese nicht auf Dauer oder über einen Zeitraum hinweg zu praktizieren.

Eine kalorienreduzierte ausgewogene Ernährung verbunden mit ausreichend Bewegung zählt immer noch zu den gesündesten Möglichkeiten überschüssige Pfunde erfolgreich zu reduzieren und das Gewicht auch dauerhaft zu halten.

Stoffwechseldiät – die Metabolic Methode
5 (100%) 1 vote