Startseite / Ernährung / Putenpfanne mit Reis und Gemüse

Putenpfanne mit Reis und Gemüse

Putenpfanne mit Reis und Gemüse

Zutaten:
300 Gramm Putenbrut
Eine halbe Zucchini
Zwei Möhren
200 Gramm Reis
1 EL natives Ölivenöl
Salz
Pfeffer
1 Esslöffel Worcestersauce
1 Teelöffel Sambal olek

Zubereitung:
Das Gemüse und die Pute in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse zuerst in einer Pfanne mit etwas Wasser vorgaren und anschließend aus der Pfanne schwenken und abtropfen lassen.

Nun das Fleisch mit 1 EL nativen Ölivenöl scharf anbraten (ca. 5 Minuten). Erst nach dem anbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Während das Fleisch in der Pfanne ist, kann der Reis im Reiskocher oder Topf zubereitet werden. (Ideal Landkor- oder Basmatireis). Sobald das Fleisch hellbraun ist, kann das Gemüse wieder zugegeben werden.

Kurz noch 5 Minuten mitkochen und etwas Worcestersauce und Sambal olek hinzugeben. Bei belieben auch mehr, je nach Geschmack. Das Ganze kann nun auf einen Teller serviert werden.

Tipp: Geben Sie zum Schluß etwas Schnittlauch auf das Gericht, dass verleiht dem Ganzen eine ganz besondere Note. Außerdem regt das Sambal olek die Fettverbrennung an, also nicht sparsam damit umgehen!

Putenpfanne mit Reis und Gemüse
Bitte jetzt bewerten