Home / Personal Trainer / Personal Trainer Stadtlohn

Personal Trainer Stadtlohn

Einen Personaltrainer in Stadtlohn sucht der Interessent meistens, wenn er ein Einzeltraining mit Hilfestellung und Motivation benötigt. Der Personal Trainer in der Nähe von Stadtlohn betreut Sie dann direkt und auf Sie zugeschnitten. Das wäre zum Beispiel ein auf Ihre Wünsche zugeschnittener Trainingsplan und natürlich auch Ernährungsempfehlungen, die auch wirklich die gewünschten Ergebnisse bringen. Das Einzeltraining mit so einem Personal Trainer in Stadtlohn findet entweder draußen bzw. in einem Fitness-Center statt.

Personaltrainer für Stadtlohn finden

Es gibt in der BRD derzeit etwa 300 hauptberufliche Personaltrainer und mehrere 1000, die Personal Training neben ihrem Hauptjob anbieten. Wenn Sie einen Personal Trainer für Stadtlohn suchen, sollten Sie zunächst seine Ausbildung hinterfragen. Die meisten Vollzeit Personaltrainer sind im Bundesverband Personal Training (BPT) eingetragen.

Personal Trainer Stadtlohn suchen

Über die anknüpfende Suchmaske können Kunden einen Personaltrainer für Stadtlohn finden. Geben Sie direkt Ihre Postleitzahl in das entsprechende Feld ein und klicken Sie als nächstes auf „Personal Trainer finden“

Personaltrainer Stundenlohn sowie Gehalt

Wenn Interessenten sich als Personal Trainer nicht gleich selbstständig machen wollen, bleibt noch das Arbeitsverhältnis als Angestellter. Der Stundenlohn im Arbeitsverhältnis als Angestellter liegt meistens bei 11 bis 13 Euro brutto. Das Personal Trainer Gehalt beläuft sich demzufolge also auf ca. 2200 Euro, was etwa 1500 Eur Nettolohn entspricht. Naturgemäß hat man da auch regionale Differenzen.

Das hört sich wenig an, wenn man daran denkt, dass die Trainerstunde für einen Trainierenden zwischen 60 & 120 Euro kosten soll. Nichtsdestotrotz sind die Nebenausgaben für den hauptberuflichen Personal Trainer in Stadtlohn wirklich beträchtlich, das darf man keinesfalls vernachlässigen.

Personaltraining Definition

Personal Training findet man in der Bundesrepublik seit über 30 Jahren. Zu diesem Zweck wurde auch der Bundesverband Personal Training (BPT) gegründet. Leider Gottes ist die Bezeichung für den Beruf Personaltrainer nicht per Gesetz geschützt und so könnte sich jedermann als Personaltrainer verkaufen.

Man kennt in der Bundesrepublik für Personaltrainer keine vereinheitlichte Weiterbildung. Verschiedene Institutionen bieten Qualifizierungen sowie Zertifikate für Personaltrainer an. Leider finden sich dafür keine universellen Unterrichtspläne oder Ähnliches.

Personaltrainer Stadtlohn nur für Fitness?

Wenn man an einen Personaltrainer denkt, ist dies in aller Regel ein Personal Coach für Ausdauer, Fitness bzw. Krafttraining. Den Personal Trainer bzw. eine Personaltrainerin kennt man allerdings noch für viele zusätzliche Sportarten, wie beispielsweise:

  • Sling Training
  • Gesunde Bewegung
  • Rückbildungsgymnastik
  • Fitness- u. Krafttraining
  • EMS-Training
  • Functional Training
  • Körperstraffung
  • Pilates
  • Zirkeltraining
  • Fitboxing
  • Konditionstraining
  • Ganzkörpertraining
  • Step-Aerobic
  • Ganzheitliches Training
  • Klettertraining
  • Sportartspezifisches Training
  • Langhantelcoaching
  • Core-Training
  • Marathonvorbereitung
  • Cross-Training
  • Firmenfitness
  • Ganzheitliches Personal-Trainings-Konzept
  • Faszientraining
  • Athletic-Training
  • Bauch, Beine und Po
  • Bodyweight Training
  • Outdoortraining
  • Speed Sprint Training

Personaltrainer Ausbildung

Prinzipiell kann sich jeder als Personaltrainer bezeichnen und diese Dienste offerieren. Dies hat keinesfalls nur schlechte Seiten. Ohne staatliche Festlegungen ergeben sich eine angenehme Freiheit in der Weiterbildung zum Personaltrainer. Man kann angepasste Kernpunkte setzen, ohne dem per Gesetz vorgegebenen Lehrplan gehorchen zu müssen. Aus diesen Grund setzt sich der Berufsverband der Personaltrainer (BPT) in keiner Weise für die gesetzliche Anerkennung ein. Allerdings hat der Berufsverband von sich aus eine Empfehlung für Bildungsstätten ausgesprochen, die den vom BPT zusammengestellten Vorgabenkatalog befolgen.

Personaltrainer Stadtlohn Erfahrung

Auf der nachstehenden Karte sehen Sie einen Personaltrainer in Stadtlohn. Beim Klicken auf den Marker sehen Sie die Telefonnummer, Adresse, Rezensionen sowie Öffnungszeiten des gesuchten Personaltrainers in Stadtlohn:

Personaltrainer Kosten

Welche Personaltrainer Kosten würden entstehen, sofern Sie ein Einzeltraining in Anspruch nehmen? Die Personaltrainer Preise/h liegen normalerweise zwischen 60 und 120 Euro. Es gibt nichtsdestotrotz keine obere Preisgrenze.

Man findet auch mal einen Personal Coach bzw. Mental Coach in der Umgebung von Stadtlohn, der Trainingsstunden unter 50 Euro/h anbietet. In diesem Fall sollten Sie allerdings sehr kritisch sein und hinterfragen, welche Weiterbildung dieser Personal Coach vorweisen kann und ob er sein Handwerk wirklich versteht.

Wenn Sie den Personaltrainer Preis happig finden, sollten Sie beachten, dass dem Trainer Einiges an Ausgaben entsteht. Der Personaltrainer muss die Ausbildung, Equipment, Kleidung, die Krankenkasse, Versicherungen und vieles mehr jeden Monat bezahlen. Des Weiteren beschäftigt sich der Personal Trainer Stadtlohn nicht nur diese eine Stunde mit seinem Kunden, sondern macht sich Gedanken, er bereitet das Training vor und recherchiert. Der Zeitaufwand für An- und Abfahrt darf auch nicht übersehen werden.

Bei einem Stundenpreis für einen Personaltrainer kommt es logischerweise auch darauf an, ob es sich um ein Einzeltraining bzw. ein Personal Gruppentraining handelt. Bei solch einem Gruppentraining reduziert sich der Preis üblicherweise.

Die Preise von 60-120 Eur pro Stunde entsprechen annäherungsweise der Empfehlung des Bundesverbandes Deutscher Personal Trainer e.V. (BDPT e.V.), der sich schon eine Weile für eine Mindestsumme von 75 EUR je Stunde einsetzt.