Startseite / Lifestyle / Nebenbei fit werden: Ein paar Minuten Sport täglich reichen doch

Nebenbei fit werden: Ein paar Minuten Sport täglich reichen doch

Keine Zeit um Sport zu treiben? Diese Ausrede gilt jetzt nicht mehr, denn schon ein paar, wenige Minuten täglich reichen doch schon aus, um von den positiven Wirkungsweisen der Bewegung zu profitieren.

Niemand muss stundenlang durch den Park joggen oder mehrmals wöchentlich viel Zeit im Fitnessstudio verbringen, um in den Genuss der positiven Effekte zu kommen, die Sport nun einmal mitbringt.

Sport verlängert das Leben

10.080 Minuten hat eine Woche. Laut der WHO reichen schon 150 Minuten aus, um einen erwachsenen Menschen vor chronischen Erkrankungen und frühzeitigem Tod zu schützen, wenn diese Zeit zum Sporteln genutzt wird.

Am Zentrum für Sportwissenschaft an der Uni Wien untersuchte man, wie stark sich Sport bzw. Bewegung auf die Lebenszeit auswirken kann. Bewegten sich die mehr als 1,3 Millionen Teilnehmer dieser Studie 150 Minuten in der Woche mit moderater Freizeit- oder Alltagsbewegung sank ihr Gesamtsterberisiko um sensationelle zehn Prozent. Kamen die Probanden hingegen so richtig außer Atem, profitierten sie gleich doppelt so stark, denn jetzt sank das Risiko um famose 22%.

Kommt es wöchentlich fünf Stunden lang zu einer leicht anstrengenden Alltagsaktivität handelt es sich hier genau um die richtige Dosierung für einen starken Gesundheitseffekt. Das Sterberisiko senkt sich demnach um 19%. Die Probanden, die hingegen gleich wöchentlich fünf Stunden ausgiebig Sport trieben, senkten die Gefahr eines frühzeitigen Todes sogar gleich um 39%.

Lesen Sie auch: Bizepsübungen

Jede Art der Bewegung zählt hier

So lange der Mensch lebt, ist er trainierbar und sogar absolute Sportmuffel können jederzeit damit starten und so Körper, wie Geist fit halten, um lange jung und gesund zu leben. Auch, wenn der Mensch heutzutage in einer sogenannten Stressgesellschaft lebt, sollte sich doch ein jeder ein wenig um seine Gesundheit bemühen. Ein paar Minuten am Tag hat ein jeder Zeit sich ein bisschen zu bewegen oder sogar richtig zu trainieren.

Treppen anstatt Aufzug nutzen, mit dem Rad zur Arbeit fahren oder das Einkaufen mit einem Spaziergang verbinden – Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich zu bewegen und so sein Leben zu verlängern. Zumal es niemals zu spät ist, richtig mit dem Sport zu beginnen. So muss es ja nicht gleich das Dauer-Abo im Fitnessstudio sein, denn auch ein paar Rundenlaufen im Park beschert schon einige positive Effekte.

Wer keinen Spaß am Joggen findet, kann auch in seiner freien Zeit ein paar Bahnen schwimmen gehen oder aber mit dem Fahrrad die Gegend unsicher machen. Sogar das Putzen der Wohnung verlängert das Leben, denn auch hier muss man sich schließlich bewegen. Es gibt zig Möglichkeiten um das Sterberisiko zu senken, denn eine jede Bewegung im Alltag zählt und macht sich positiv bemerkbar.

Mit Bewegung dem Stress im Alltag entfliehen

Stress ist heute Gang und Gebe. Ein jeder Mensch lebt inzwischen fast beständig am Limit. Job, Haushalt, Familie, Hobbys und Co lassen sich nun einmal nur schwer unter einem Hut bekommen. Viele haben aber erkannt, dass sie mit Sport nicht nur ihr Leben verlängern können, da sie ihre Gesundheit fördern, sondern nutzen die Bewegung ebenfalls für den Stressabbau.

So klinkt sich die zweifach Mama am Abend mal aus dem Familienleben aus und geht ein paar Runden laufen, während der Herr Papa an den Wochenenden in der Altherren-Mannschaft so richtig Dampf ablässt. Sport ist mehr als nur Bewegung um gut auszusehen. Immer mehr Sportmuffel haben dies inzwischen erkannt und Spaß am neuen Hobby gefunden. Wobei so mancher gar nicht weiß, dass er jetzt wahrscheinlich länger auf dieser Erde weilen darf.

Nebenbei fit werden: Ein paar Minuten Sport täglich reichen doch
Bitte jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

Körperfett in 28 Tagen gezielt reduzieren mit diesem 4Minuten-Workout-Programm

Körperfett in 28 Tagen gezielt reduzieren mit diesem 4Minuten-Workout-Programm

Nur ein Glas dieses Getränks vor dem Schlafengehen hilft Ihnen, Körperfett (besonders Bauchfett!) zu reduzieren. …