Startseite / Krafttraining / Muskelintensität – Muskeln richtig aufbauen

Muskelintensität – Muskeln richtig aufbauen

Viele Menschen gehen das nötige Training zum Aufbau der eigenen Muskeln falsch an. Die Empfehlung eines intensiven Trainings wird oft missverstanden. Die Muskeln werden nicht intensiver ausgebildet, sondern überlastet.

Eine zu große Überlastung schadet der Gesundheit. Besonders Menschen aus dem Bodybuilding- und Fitnessbereich trainieren fälschlicherweise oftmals nach der Prämisse „Mehr Training ist effektiver“. Doch wichtiger ist es, ein kontinuierliches Training zu absolvieren um die Muskeln dauerhaft auszubilden.

Wie genau sollte nun aber eine intensive Trainingseinheit ablaufen für mehr Muskelintensität?

In erster Linie ist die verrichtete Trainingsleistung von Bedeutung. Die Definition von Leistung ist errechenbar, indem man die Arbeitskomponente durch den Zeitfaktor teilt. Das Ergebnis kann leicht interpretiert werden. Die erbrachte Leistung ist umso höher, je mehr Arbeit innerhalb einer geringen Zeitspanne verrichtet werden kann. Dieses Gesetz richtet sich nach den Grundlagen der Physik.

Aber auch aus rein körperlichen Gründen ist es sinnvoll eine Trainingseinheit eher kurz zu gestalten. Von einem Training, das die Dauer von einer dreiviertel Stunde überschreitet ist dringend abzuraten, da nach dieser Dauer der Körper zu einer katabolen (muskelabbauenden) Stoffwechselsituation wechselt. Im konkreten Fall bedeutet dies, dass anstatt von Testosteron plötzlich Cortison in den Muskeln zu finden ist.

Cortison ist ein Stoff, welcher dem Aufbau von Muskeln entgegenwirkt. Demzufolge würden Sie das Gegenteil ihres Zieles – dem Aufbau von Muskelmasse – erreichen.

Bei gleichen Bedingungen ist ein Training in der Länge von 20 Minuten doppelt so intensiv wie ein vierzigminütiges Training, da der Körper in ersterem Fall stärker stimuliert wird.

Innerhalb der benannten, maximalen Dauer können Sie unbesorgt trainieren. Versuchen Sie, auch in einem Zustand äußerster Anstrengung und Erschöpfung noch eine kurze Weile fortzusetzen. Trainieren Sie bis sich der Körper weigert weiterzumachen.

Dieses bedeutet Intensität beim Muskelaufbautraining. Umso näher Sie an die Grenze ihrer rein körperlichen Fähigkeiten rücken, umso stärker wird der Muskelaufbau stimuliert.

Muskelintensität – Muskeln richtig aufbauen
Bitte jetzt bewerten