Startseite / Ernährung / Abnehmen / Laufend Abnehmen

Laufend Abnehmen

Laufend Abnehmen

Laufen ist die beste Methode um abzunehmen. Bei dieser Art der Bewegung kommt der Körper schnell auf Höchsttouren, nicht umsonst spricht man von „The Joggers High“. Auch die Gefühle werden mobilisiert und die Glückshormone sorgen für ein Sättigungsgefühl der Seele. Dem Frust wird einfach davongerannt. Beim Laufen wird in relativ kurzer Zeit eine große Menge an Kalorien.

Fett wird aber nur verbrannt, wenn regelmäßig und ausdauernd trainiert. Dabei reichen 20-30 Minuten Intervalltraining, so dass der Körper an seine Fettreserven geht. Natürlich sollten Sportler die nicht geübt sind langsam anfangen und sich dann steigern. Später ist natürlich auch gegen einen Marathon nichts einzuwenden. Muskeln werden gestärkt, Fett verbrannt und Energiereserven aufgetankt. Man fühlt sich einfach besser.

Alltagstrott Ade…

Da man als durchschnittlicher Läufer neben Job und Privatleben nicht die Zeit hat stundenlange Rennstrecken hinter sich zu legen, entscheidet man sich sehr oft für kürzere Wege. Im kopflastigen Büro gelangt die körperliche Vitalität schnell ins Minus.

Wer läuft, bleibt nicht nur dauerhaft schlank-  er rennt auch dem Stress davon und erdet sich. Von daher ist Laufen an der frischen Luft die ideale Fitness für Menschen mit sitzenden Tätigkeiten im Berufsleben. So können Sie effektiv abnehmen und Ihren Körper stärken.

Laufen, aber richtig – Abnehmen einfach gemacht

Wer bewusst Laufen will, der sollte seine Energiebilanz ins Gleichgewicht bringen. Vitalkost aus saisonalen Produkten mit wenig Fett- denn das will der Sportler ja wegkriegen. Der Laufanfänger steigert zu Beginn seine Muskelmasse und sein Blutvolumen. Wenn er Fett abtrainiert hat, bekommt er schwerere, stärkere Muskeln.

Bei einem aktiven Training fühlt man sich schon vitaler, nur der Zeiger der Waage bleibt beharrlich beim alten Gewicht. Jetzt nur nicht entmutigen lassen. Weiter geht’s mit der Lieblingsmusik auf den Ohren, einem neuen Sport-Outfit in fröhlichen Farben und einem anschließenden entspannenden Aufenthalt in der Sauna.

Morgenmuffel-Therapie

Überlisten Sie Ihren inneren Schweinehund! Parken Sie Ihre Joggingschuhe gleich neben dem Bett für einen rasanten Start in den Tag. Mit Endorphinen im Gute-Laune-Bereich punkten Sie bei Kollegen und sind so gut drauf, dass Sie Ihr Arbeitspensum spielend schaffen. In der Mittagspause wird dann das Essen beim Asiaten geholt und im Grünen verzehrt.

Nach Feierabend kann man sich mit einem schönen Wellness-Aufenthalt oder einer Beauty-Anwendung verwöhnen. Schließlich hat man seine Trainingseinheiten schon am Vormittag absolviert und kann sich getrost eine Auszeit für die Sinne gönnen.

Laufend Abnehmen
Bitte jetzt bewerten