Startseite / Media / Fitness Musik / Fitness Musik – Motivation über die Ohren

Fitness Musik – Motivation über die Ohren

Fitness Musik - Motivation direkt auf die Ohren

Musik gehört zu den beliebtesten Motivationsfaktoren beim Fitness – Workout. Nicht nur Hobbysportler absolvieren ihr Training mit einer ausgewählten Liste an Lieblingshits, auch Spitzensportler schwören auf die Motivationskraft einer individuellen Playlist ausgewählter Songs beim täglichen Ausdauertraining.

Zur Motivation ist eine gute Mischung aus Beats und Sound die perfekte Mischung, um sich während des Fitness – Trainings bei Laune zu halten. Welche Songs sich als perfekte Fitness Musik eignen bleibt jedoch dem jeweiligen ganz individuellen Geschmack überlassen.

Während der eine sich gerne nach entspannten Reggae – Klängen bewegt, benötigt der andere Sportler einen speziellen Powerboost schneller Techno oder Rock – Classics. Frei nach dem Motto „Erlaubt ist was gefällt“ kann jeder Fitness – Musik Liebhaber sich seine eigene Playlist für den mp3- player selbst zusammenstellen.

Laut Studien bringen Fitness – Liebhaber 15% mehr an sportlicher Leistung beim Genuss von individuell gewählter Fitness – Musik hervor. Sie sorgt für Abwechslung und steigert auch bei längeren Trainingseinheiten Motivation und Ausdauer.

Fitness Musik via iTunes, Youtube und Spotify

Bei der Auswahl von Fitness Musik via iTunes und Spotify können sich Fitness – Begeisterte spezielle playlists für das tägliche Workout – Programm zusammenstellen, die speziell für verschiedene Fitness – Sportarten konzipiert wurden. Spotify bietet mehrere playlists für workout freaks an, die für jeden Geschmack die richtige Fitness – Musik bieten. Von schnellen Elektro – Beats für das tägliche Krafttraining bis hin zur Dance – Workout Klängen ist hier so einiges zu finden.

Die ausgewählten Songs können nicht nur direkt über das Smartphone abgespielt, sondern auch in Form einer Audiodatei bequem auf einen mp3 player exportiert werden. Ein Account bei iTunes oder Spotify ist schnell registriert und bietet die Möglichkeit sich auch mit anderen Freunden des Fitness – Workouts verbinden zu können.

Ein weiterer großer Anbieter von motivierender Fitness Musik ist der allseits bekannte youtube channel, der eine riesige Auswahl an Fitness – und Workout Musik Videos für Runner und Fans des Krafttrainings bietet.

Ausrüstung für eingefleischte Fitness Musik Fans

Neben einem Smartphone oder mp3 player gehören auch die passenden Kopfhörer unbedingt zu einer sinnvollen Ausstattung beim Fitness – Training. Eine Umfrage unter begeisterten Joggern hat ergeben, dass bereits jeder zweite Runner einen Sport – mp3 – player beim Laufen bevorzugt. Dieser sollte nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch besonders leicht sein.

Kleine Geräte können nicht nur im praktischen Bauchgürtel schnell untergebracht werden, sondern belasten den Sportler nicht durch unnötiges Gewicht. Die Funktionen sollten auch während des Trainings leicht von der Hand gehen, so das der Fitnesssportler einfach zwischen den Trainingseinheiten seinen ganz persönlichen Lieblingssong auswählen kann.

Die besten musikalischen Partner für Sportler sind mp3-player, die über einen sogenannten Flashspeicher verfügen. Diese haben zwar weniger Speicherplatz für die ausgewählten Musikdateien, sind jedoch aufgrund ihrer robusten Verarbeitung und Materialmix gegen Beschädigungen besser geschützt als die Festplatten – mp3-player.

Damit es beim Training nicht mit der Zeit langweilig wird, sollte jedoch ausreichend Platz für die beliebten Musikdateien vorhanden sein, denn bereits nach 15 Stunden Spieldauer ist circa  1 GB an Speicherkapazität im mp3 Player belegt.

Beim Kauf eines mp3 Players ist oftmals bereits ein Kopfhörer vorhanden. Dieser ist jedoch meist von minderer Qualität und eignet sich nicht immer für den Einsatz beim täglichen Fitness – Training. Bei der Auswahl an geeigneten Sportkopfhörer für die gewünschte Fitness Musik ist nicht nur auf eine sichere und bequeme Passform, sondern auch auf die entsprechende Klangqualität zu achten.

Dabei unterscheidet man zwischen den in-ear und on-ear Kopfhörern, die in unterschiedlichen Ausführungen und Preissegmenten zu finden sind.

Die Bügelkopfhörer bieten aufgrund ihrer größeren Beschaffenheit nicht nur mehr Klangvolumen, sondern können aufgrund des größeren Bügels für einen sicheren Tragekomfort sorgen. Der Nachteil dieser Sportkopfhörer – Variante ist jedoch die entstehende Wärme, die sich beim Laufen am Ohr entwickeln und den Sportler stören kann.

Die kleineren in-ear Kopfhörer bieten zwar eine geringere Klangqualität der abgespielten Fitness Musik Beats, sind jedoch im Ohr kaum spürbar und sorgen somit für ein unbeschwertes Lauf- oder Trainingsvergnügen.

Fitness Musik – Motivation über die Ohren
Bitte jetzt bewerten