Startseite / Ernährung / Abnehmen / Abnehmen ohne Diät, natürlich geht das!
Abnehmen ohne Diät, natürlich geht das!
So können Sie Muskelbeschwerden lindern.

Abnehmen ohne Diät, natürlich geht das!

Schon in der Grundschule war ich immer etwas kräftiger als alle anderen und somit immer ein gutes Ziel für „Witzchen“ der Mitschüler. Wenn dann noch die eigene Familie mit in dieselbe Kerbe haut kann das ganze schon manchmal zum Verzweifeln führen und man wächst mehr oder weniger in das Diät Thema rein.

Ich habe schon so viele Diäten ausprobiert, und viele funktionieren sogar, man nimmt bei manchen sehr schnell ab ….

….und doppelt so schnell wieder zu! Dann steht man da, hat sich abgerackert und wurde noch weiter nach hinten geschmissen was schnell wieder in ein tief führen kann wo man sich mit essen tröstet und alles verflucht.

Abnehmen ohne Diät ist nun mein Motto

Ich muss aus heutiger Sicht sagen das sind die falschen Ansätze gewesen . Abnehmen ohne Diät ist der Schlüssel, denn wer wirklich Probleme mit seinem Gewicht hat muss erstens im Kopf umdenken und zweitens nicht nur zeitweise was ändern, wie das jede Diät fokussiert ,sondern alles grundlegend ändern, neu erlernen und dann bis zum Lebensende beibehalten.

Erfolgreich abnehmen geht nur mit einer Ernährungs,- Bewegungs,- und Denkumstellung. Es ist einfach wie bei allem im Leben. Wenn ich wirklich etwas will muss ich alles dafür geben. Es wird keine Fee kommen die den Wunsch einfach erfüllt. Man muss für sein neues Ziel alles geben. Halbherzig wird man wahrscheinlich nicht weit kommen.

Nein, man muss sich nicht quälen

Abnehmen ohne Diät ist nicht gleichzusetzen mit einem Leben voller Qual durch Sport und Hungern. Im Gegenteil: Wer abnehmen will muss viel essen! Aber eben das richtige- und das kann alles so lecker sein!

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier heißt es so schön. Und so ist das auch mit dem Essen. In der ersten Zeit wirst Du nicht wirklich auf das Gemüse stehen, ja am Anfang musste ich mich auch wirklich dazu zwingen. Aber wenn man das eine Weile durchgezogen hat wirst Du feststellen das Du es zu schätzen lernst. Denn Dein Körper hat plötzlich viel mehr Power und man fühlt sich rundum besser.

Als ich dann mal einen schwachen Tag hatte und zu Süßigkeiten griff muss ich sagen, so lecker wie früher waren die nicht, irgendwie extrem Süß! Viel zu süß! Mir eine ganze Tafel reinzuziehen kann ich mir gar nicht mehr vorstellen.

Sport ist Mord?

Es war schon immer aberwitzig bei mir, eigentlich mag ich Sport? Ich hatte nur Probleme damit ihn auszuführen. Scheu vor den Fremden Blicken, Verletzenden Sprüchen. Und der Körper wollte mit dem Gewicht auch nicht so wie ich wollte und irgendwann ist man eben in der Spirale drin wo man immer weniger macht und somit auf Dauer immer weniger kann.

Abnehmen ohne Diät geht aber nur mit Sport. Aber diese Spirale kann man auch ganz einfach durchbrechen. Eins darfst Du nur nicht machen! Sei nicht so ungeduldig wie ich am Anfang war. Du kannst nicht sofort einen Marathon laufen wenn Du Jahre lang keinen Schritt getan hast. Nimm zu Anfang einen kleinen Spaziergang in Angriff.

Einmal um den Block oder wenn Du wie ich im Ländlichen wohnst ein netter Spaziergang durch den Wald. 5-10 Minuten wenn mehr nicht geht ist das Vollkommen ok. Aber mach es täglich. Und wenn es Dir leichter fällt erhöhst Du einfach die Dauer des Spaziergangs. Treppen anstelle von Aufzügen zu nehmen war auch eins meiner Ziele. Anfangs keucht man im 1. Stock nach einer Weile hüpft man in den 10. Stock.

Der Schlüssel hierbei ist einfach: Hab Geduld! Man nimmt nicht an einem Tag 50 Kilogramm zu, also kann man sie auch nicht an einem Tag abnehmen.

Abnehmen ohne Diät, natürlich geht das!
Bitte jetzt bewerten